Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden – Was wir von den Pferden lernen können

Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden – wie funktioniert das eigentlich? Und was können wir Menschen von den Pferden lernen?

Vielleicht fragst du dich jetzt gerade was ausgerechnet wir Menschen von Pferden lernen können. Meine Antwort darauf ist: Eine ganze Menge! Und wenn du diesen Artikel bis zum Schluss gelesen hast, wirst du mir sicher recht geben. Denn nicht umsonst erfreut sich das Thema “Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden” im Managerbereich steigender Beliebtheit.

An der Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden wird im pferdegestützten Coaching gearbeitet. Hier wird ein Pferd als Co-Trainer zum spiegeln von Stimmungen und Gefühlen eingesetzt.

In der Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden geht es darum, dass wir ….

  • uns über die Art unserer Kommunikation mit unseren Mitmenschen oder als Vorgesetzte, mit unseren Mitarbeitern, klar werden.
    
  • uns vor Augen führen, wie wir mit Stresssituationen umgehen und
    
  • uns darüber klar werden, wie wir eine gute Beziehung zu unseren Mitmenschen, sowohl im privaten, als auch im geschäftlichen Bereich aufbauen können.

Aber wie kann es sein, dass ausgerechnet Pferde sich so gut als Co-Trainer im Coaching eignen und wir etwas von ihnen lernen können?

Dafür werfen wir einen Blick auf das Wesen der Pferde und ihre Eigenschaften.

Warum Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden?

Pferde sind hochsensible Tiere und spiegeln Stimmungen und Gefühle immer wertfrei wider. Sie können nichts vortäuschen und nicht lügen. Diese Fähigkeiten haben Pferde nicht. Deshalb können sie uns durch das Spiegeln helfen, unsere Stärken und Fähigkeiten zu finden, ja oft sogar vergessene Potentiale wiederzufinden.

Persönlichkeitsentwicklung kann in jedem Coaching stattfinden, aber eine Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden ist etwas ganz Besonderes. Hier steht das Erfühlen und Erleben von Gefühlen im Mittelpunkt.

Während in einem “normalen” Coaching über das Gefühlte nur gesprochen wird, hast du während deiner Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden die Möglichkeit über deine Gefühle zu sprechen, sie in deinem Spiegel “Pferd” zu sehen und zu erkennen und damit auch selbst hineinzuspüren.

horse-assisted-coaching - pakete

Anschließend hast du im pferdegestützten Coaching auch noch die Möglichkeit die Wirkung deiner angestrebten Veränderung mit dem Pferd auszuprobieren.

Warum das so wichtig ist?

Es ist wissenschaftlich erwiesen wie wir uns Dinge merken. Und zwar merken wir uns

  • von allem was wir lesen 10 %
  • von allem was wir hören 20 %
  • von allem was wir sehen 30 %
  • von allem was wir sehen und hören 50 %
  • von allem was wir selbst aussprechen 70 %
  • von allem was wir selbst tun sagenhafte 90 %

Diese Erkenntnis zeigt wie wichtig es ist Dinge selbst zu tun, um sie sich einzuprägen. Und genau diese Möglichkeit schafft die Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden.

Was Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden mit guter Kommunikation zu tun hat

Eine gute Kommunikation untereinander ist die Grundvoraussetzung für ein harmonisches Miteinander.

Dass Harmonie, zum Beispiel in einer Partnerschaft, wesentlich besser und schöner ist, als eine angespannte Atmosphäre, in der kommunikative Gewalt und Einschüchterung herrscht, ist uns allen klar.

Monty Roberts hat in seinem Buch “Das Wissen der Pferde” * eine Methode beschrieben, mit der man gewaltlos mit Pferden kommunizieren kann. Er nennt sie JOIN-UP. Mit dieser Methode gelingt es ihm eine gewaltlose und harmonische Beziehung zwischen Mensch und Pferd herzustellen.

Dieses JOIN-UP lässt sich auch auf uns Menschen übertragen. Wenn dein Chef dir Vertrauen entgegen bringt, anstatt mit Druck Leistung erzwingen zu wollen, wirst du vermutlich wesentlich lieber arbeiten. Dein Chef gibt dir in diesem Fall die Möglichkeit dich selbst für eine gute Leistung zu entscheiden. Genau deshalb wirst du dann auch voll hinter deiner Aufgabe stehen und sie nach bestem Wissen und Gewissen erledigen.

Zwingt dich dein Chef jedoch zu etwas, so gerät die Harmonie in eine gewaltige Schieflage. Du wirst in diesem Fall vermutlich nur das Nötigste tun.

Hast du die Möglichkeit dich selbst zu entscheiden und wirst nicht gezwungen, wirst du wesentlich produktiver arbeiten, als wenn du einen Befehl bekommen hast.

Dieses “JOIN-UP” wird heute bereits in sehr vielen Betrieben umgesetzt. Und der Lehrmeister hierfür waren die Pferde.

Grundsätzliches Verhalten von Pferden

Im pferdegestützten Coaching wird dir das Pferd sehr genau zeigen, ob es gerade zu etwas gezwungen werden soll, oder ob es die Möglichkeit hat sich freiwillig zu entscheiden und zu folgen.

Pferde sind Fluchttiere. Gerät also ein Pferd in eine Stresssituation, wird es immer die Flucht wählen.

Das bedeutet, wenn wir für das Pferd eine Situation schaffen, in der Angst und Bestrafung vorherrscht, wird es versuchen aus dieser Situation zu entkommen. Denn hier soll Leistung durch Zwang erbracht werden.

Wenn wir ein Pferd jedoch zum Partner haben möchten, müssen wir ihm die Möglichkeit geben, dass es sich selbst entscheiden darf, ob es uns folgen möchte oder nicht.

Persoenlichkeitsentwicklung mit Pferden

Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden – wo liegen die Parallelen zwischen Mensch und Pferd

Wie weiter oben bereits beschrieben, sind Pferde Fluchttiere. Wir Menschen dagegen können sowohl Fluchttiere, als auch Kampftiere sein.

Wenn du in eine Stresssituation gerätst, kannst du dich also zwischen Flucht und Kampf entscheiden. Jedoch ist weder die eine, noch die andere Möglichkeit eine wirklich gute Lösung.

Die Alternative dazu ist auch hier Monty Robert’s JOIN-UP. Es ermöglicht nämlich eine Partnerschaft und du bist in diesem Fall nicht mehr dazu gezwungen dich zwischen Kampf und Flucht zu entscheiden. Im JOIN-UP wird sozusagen eine Einladung ausgesprochen.

In der Kommunikation mit Pferden und in der zwischen Chefs und Mitarbeitern gibt es enge Parallelen. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, kann ich Dir Monty Roberts’ Buch “Das Wissen der Pferde” * nur wärmstens empfehlen. Ein weiteres sehr interessantes Buch von Monty Roberts heißt “Die Sprache der Pferde” * Hier wird die Methode des JOIN-UP erklärt.

In der nachfolgenden Grafik habe ich dir die Kommunikation von Pferd und Mensch aufgrund von Monty Robets’ Studien gegenübergestellt.

join-up - persoenlichkeitsentwicklung mit pferden

Was das “Hier und Jetzt” mit der Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden zu tun hat

Das “Hier und Jetzt” – wie oft hast du diesen Ausdruck schon gehört? Sicher ist er dir schon sehr oft über den Weg gelaufen. Aber was hat dieses Hier und Jetzt mit der Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden zu tun?

Eigentlich ist es ganz einfach. Pferde leben nämlich immer im Hier und Jetzt. Ein Pferd überlegt nicht was passieren könnte und wie es dann reagiert. Es reagiert dann, wenn etwas wirklich passiert.

Ganz im Gegensatz zu uns Menschen. Wir sind so oft damit beschäftigt zu überlegen was wir als Nächstes tun, anstatt uns auf das zu konzentrieren, was wir gerade machen. Wir überlegen beim Einkaufen, wieviel Bügelwäsche noch zu Hause liegt und welche Freundin wir am Abend anrufen wollen. Während des Mittagessens überlegen wir was wir am nächsten Tag kochen wollen, usw.

Genausowenig wie Pferde in der Zukunft leben, leben sie in der Vergangenheit. Sie sind nicht nachtragend. Hatten sie mit einem Herdenmitglied eine Auseinandersetzung, so wird das sofort geklärt. Anschließend ist die Angelegenheit erledigt und die Herde lebt wieder in Harmonie.

Was können wir Menschen also von den Pferden lernen, was uns auch in unserer Persönlichkeitsentwicklung weiterbringt?

Du ahnst es sicher schon 😊 Unser Leben findet jetzt statt – genau in diesem Moment – und nicht in der Vergangenheit oder der Zukunft. Das Vergangene ist für uns nicht mehr veränderbar und es macht deshalb keinen Sinn noch darüber nachzudenken.

Wurden wir zum Beispiel gekränkt, ist es einzig unser Ego, das uns davon abhält zu verzeihen und die Sache zu vergessen. Stattdessen denken wir immer wieder darüber nach, interpretieren womöglich noch und bemitleiden uns oft selbst. Das tun Pferde nicht!

Genausowenig denken Pferde darüber nach, ob sie morgen wieder auf der saftigen Weide stehen. Warum sollten sie das auch tun? Sie stehen ja gerade hier. Wir dagegen überlegen oft während dem Essen oder gleich danach schon, was wir am nächsten Tag essen. Wäre es nicht besser einfach das Essen zu genießen, das gerade vor uns auf dem Teller liegt?

Wenn wir lernen uns auf das zu konzentrieren was wir jetzt gerade tun, leben wir bewusst – und zwar so bewusst wie die Pferde. Und genau dieses bewusste Leben wird uns ein großes Stück weiter bringen.

Wir können so viel von den Pferden lernen und du wirst mir sicher recht geben, wenn ich an dieser Stelle ganz klar sage:

Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden ist etwas ganz Besonderes und wird dich auf deinem Weg ein großes Stück nach Vorne bringen!

pferdetraeume

Wie möchtest du deine Persönlichkeit weiterentwickeln?

Wenn du es dir leichter machen möchtest, dann empfehle ich dir auf alle Fälle die Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden. Du wirst auf deinem Weg viel von diesen wunderbaren Tieren lernen können und vor allem deine gewünschten Veränderungen immer wieder im pferdegestützten Coaching auf seine Wirksamkeit überprüfen können.

An dieser Stelle möchte ich gerne noch folgendes Zitat von Terri Shinnaman mit dir teilen:

Man kann ein Pferd zur Tränke führen,
aber man kann es nicht zwingen zu trinken.
Man kann einen Menschen an Wissen heranführen,
aber man kann ihn nicht zwingen zu denken.

Vielleicht möchtest du ja gerne zu den Menschen gehören, die nicht nur an das Wissen der Pferde herangeführt werden, sondern es auch gerne umsetzen möchten. Wenn das so ist, kann ich dich dazu nur beglückwünschen!

Wenn du noch mehr über pferdegestüztes Coaching und Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden wissen möchtest, schreibe mir gerne über mein Kontaktformular deine Fragen oder stöbere auf meiner Website.

In meinem Blog findest du noch weitere Artikel zum Thema Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden und pferdegestütztes Coaching:

Wertvolle Informationen über Pferde

Wenn du mehr wertvolle Informationen rund um Pferde und das Reiten haben möchtest, habe ich hier einige Ideen für dich zusammengetragen:

Buch “Das Wissen der Pferde” – Monty Roberts *
Buch “Die Sprache der Pferde” – Monty Roberts *
Buch “Coaching mit Pferden – Viel mehr als heiße Luft” *
Buch “Mulis – Die etwas anderen Pferde” – Dors Dühr-Bien *
Buch “Ratgeber Pferdepsychologie” – Martin Kreuzer *
Videoseminar “Die natürliche Schiefe des Pferdes” – Sandra Fencl*
Videoseminar “Takt gut – alles gut!” – Sandra Fencl *
Lehr-DVD “Horsemanship- Bodenarbeit 1.1” – Martin Kreuzer *
Lehr-DVD “Horsemanship – Bodenarbeit 1.2” – Martin Kreuzer *
Lehr-DVD “Horsemanship – Reiten 1.1” – Martin Kreuzer *
Formular “Horse Brain System” – Martin Kreuzer *
Online-Kurs “Functional-Training für Reiter” – Pferdeflüsterei *

Schreib mir gerne deine Erfahrungen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden oder auch ohne Pferde in die Kommentare.

Ich freue mich, wenn wir uns auch auf Facebook und Instagram treffen! In meiner Facebook-Gruppe “IdeenPower” ist Platz für Deine Ideen und Träume.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Eva Fischer Pferdecoaching

Hey, ich bin Eva!

Zusammen mit einem Pferd als Co-Trainer an meiner Seite helfe ich Menschen dabei mit Leichtigkeit ihre Potentiale, Stärken und Fähigkeiten zu entdecken, um so authentisch und selbstbewusst ihren Weg zu gehen.

So kann ich dir helfen

Einzelcoaching mit Pferd

Nur Du, ich und ein Pferd. In ein Einzelcoaching kannst Du jedes Thema mitbringen, das Dir gerade das Leben schwer macht.

Familien-Coaching

Du  hast das Gefühl, Deine Familie zieht nicht mehr an einem Strang? Im Familien-Coaching mit Pferd kümmern wir uns gemeinsam um die Dinge, die gerade nicht rund laufen.

Coaching für Kinder und Jugendliche

Dieser “Unterricht” findet nicht im Klassenzimmer sondern auf dem Reitplatz statt. Dadurch wird das Coaching von den Schülern vielmehr als Freizeit wahrgenommen.

* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Das bedeutet,  wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich dafür eine Provision ohne dass dir dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Ich empfehle dir nur Produkte, von denen ich selbst zu 100% überzeugt bin.